Jugendherberge in Otterwisch (04668) – Deine Erlebnisse sind unsere Leidenschaft!

Du bist auf der Suche nach einer Jugendherberge in Otterwisch? Dann begrüßen wir dich ganz herzlich auf unserem Reiseportal. Vielleicht hast Du ja schon mal während der Schulzeit bei einer Klassenfahrt in einer Jugendherberge übernachtet. Die meisten Jugendherbergen sind im DJH, dem Deutschen Jugendherbergswerk, zusammengeschlossen. Dieser Verband entstand 1909 durch Richard Schirrmann, Wilhelm Münker und Julius Schult. Im Jahre 1914 wurde die erste, ständig geöffnete Jugendherberge auf der Burg Altena gegründet. Im Jahre 1919 wurde dann der „Zentrale Hauptausschuss für Jugendherbergen“ ins Leben gerufen. Wenn du heute auf der Suche nach einer günstigen Übernachtung bist und eine Jugenherberge in Otterwisch(⇒Reisetipps Sachsen) buchen möchtest, hast du verschiedene Möglichkeiten. Dabei musst du zunächst zwischen Jugendherbergen, die Mitglied im DJH sind, und anderen Übernachtungsbetrieben wie Hostels oder Pensionen unterscheiden. Auch diese nennen sich oft „Jugendherberge“, da der Begriff als solcher nicht geschützt ist.

Sparen und Entspannung: Deine Jugendherberge in Otterwisch (Sachsen)

Wenn Du heute in einer Jugendherberge übernachten möchtest, kannst Du aus 471 Jugendherbergsbetrieben in ganz Deutschland auswählen, die sich auf 14 Landesverbände aufteilen (Stand 2016). Der Jugendherbergsverband legt großen Wert auf eine Ausstattung der Häuser und ihrer Zimmer, die einen Mindeststandard garantieren. Dazu wurde die DJH Akademie geschaffen, die sich nicht nur um das Qualitätsmanagement und die Zertifizierung der Unterkünfte kümmert, sondern auch die Mitarbeiter der Unterkünfte schult. Zudem kooperiert der Verband mit einer Vielzahl anderer Institutionen, die im Bereich Kinder- und Jugenderholung im weitesten Sinne tätig sind. Es gibt auch eine verbandseigene Stiftung zur Unterstützung von in- und ausländischen Jugendprojekten, Forschungsarbeiten zur Historie des Verbands sowie zur Förderung der zugrundeliegenden Jugendherbergsidee.

Zu den wichtigsten Kooperationspartnern des Deutschen Jugendherbergswerkes zählen z. B. der allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (adfc), das BundesForum Kinder- und Jugendreisen e. V., die BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung), das Goethe-Institut, der transfer e. V., der KOSMOS-Verlag und viele mehr.

Wie finde ich in Otterwisch eine moderne Jugendherberge?

Die Unterkünfte und Herbergen, die im deutschen Jugendherbergsverband zusammen geschlossenen sind, findest Du nicht nur in ländlichen Gegenden, sondern auch in allen großen Metropolen. Du kannst sie also nutzen, wenn Du an unberührter Natur interessiert bist oder viel Ruhe möchtest, aber auch, falls Du eine Großstadt wie München, Hamburg oder Köln besuchen und vor allem erkunden willst. Vor allem in den Metropolen findest Du oft mehrere Herbergen. Viele der Jugendherbergen wurden in den letzten Jahren modernisiert und präsentieren sich in hellen Farben, mit modernem Design und einer zeitgemäßen Technik, wie beispielsweise W-LAN.

Unterhaltung für große Gruppen: Was bietet Deine Jugendherberge in Otterwisch?

Jugendherberge in Otterwisch

Vor allem in ländlichen Gebieten mit mehr Platz gibt es Jugendherbergen, bei denen Du nicht in einem Zimmer, sondern in einem eigenen Bungalow übernachtest. Damit ist Abenteuerfeeling garantiert. Bei außerstädtischen Jugendherbergen findest Du außerdem große Freiflächen inklusive Sportgeräte, einen Grillplatz oder auch eine Stelle für Lagerfeuer. Die Preisgestaltung wird den Unterkünften vom Verband nicht vorgegeben und hängt stark von der Lage und der Ausstattung ab. Auf der Webseite des Verbandes beginnen die Preise bei 15 Euro und können in den Metropolen auch bei über 34 Euro pro Nacht liegen. Damit sind die Jugendherbergen allerdings immer noch günstiger, als andere Unterkünfte wie Hostels, Pensionen oder Hotels.

Eurer Erholung verschrieben – Die Jugendherberge

Von der Ausstattung ist diese Art der Unterkunft aber eher funktional ausgestattet und eingerichtet. Normalerweise bieten die Zimmer ein großzügiges Raumangebot, sodass Du ausreichend Platz hast. Viele Jugendherbergen sind auch für Menschen mit Handicaps geeignet und verfügen über Zimmer mit rollstuhl- beziehungsweise behindertengerechter Ausstattung. Normalerweise gibt es Zimmer, die entweder für eine Person oder aber für 2, 4, oder 6 Personen geeignet sind. In den Mehrbettzimmern findest Du meist Etagenbetten und ein eigenes Bad/WC beziehungsweise ein Waschbecken. Es gibt aber auch gemeinsame Waschräume, Duschen und Toiletten. Die Zimmer verfügen über ausreichende Sitzgelegenheiten und abschließbare Schränke für Dein Gepäck und Wertgegenstände.

Die Häuser bieten Dir zudem eine Lobby zum Zusammensitzen, Gemeinschaftsräume für Abendaktivitäten sowie Freizeitmöglichkeiten wie Billard, Tischtennis oder Kicker. Je nach Lage der Unterkunft kann es auch Fußballplätze, Beach-Volleyballfelder oder Handballplätze geben.

Neuigkeiten zur Jugendherberge in Otterwisch

    Warum eigentlich in eine Jugendherberge in Otterwisch

    Jugendherbergen zeichnen sich nicht nur dadurch aus, dass sie besonders preiswert sind, sondern sind auch aufgrund anderer Kriterien eine lohnende Unterkunft für junge und junggebliebene Reisende, wie Dich:

    1. zentral oder ruhig gelegen
    2. funktional eingerichtet
    3. verschiedene Zimmergrößen (Einzel-, Doppel- oder Mehrbettzimmer)
    4. meist ganzjährig geöffnet (abhängig von der Lage)
    5. mit Selbstversorgung (Küche, Waschmaschine)
    6. verschiedene Sport- und Freizeitangebote
    7. kostengünstiger, als ein Hostel oder eine Pension

    Über das Internet kannst Du schnell eine günstige Jugendherberge ausfindig machen. So findest du immer ein Haus, das Deinen Anforderungen entspricht. Wir wünschen Dir eine gute und erlebnisreiche Reise!